Schriftgröße:  normale Schrift einschalten  große Schrift einschalten  sehr große Schrift einschalten
 

Das Breitband (DSL) der Zukunft kommt für die Westliche Börde

Verbandsgemeinde Westliche Börde, den 29.06.2017

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,

 

als Verbandsgemeindebürgermeister Ihrer Verbandsgemeinde Westliche Börde bin ich für die Sicherung der gemeinsamen Zukunft in unseren Orten angetreten. Damit stehen wir auch vor der Herausforderung, uns an die geänderten gesellschaftlichen Werte und den demographischen Wandel anzupassen. Neben den alltäglichen Vorzügen der digitalen Welt, z.B. mit kostengünstiger Telefonie und rund um die Uhr mit medialen Angeboten für das Fernsehgerät, spielen auch wichtige Themen eine große Rolle.

Bereits heute können Sie zahlreiche Vorgänge direkt online abwickeln und von zu Hause aus arbeiten. Aktuell wird z.B. auch die Gesetzgebung für die ärztliche Versorgung geändert, um auch zukünftig Arztbesuche aus dem Wohnzimmer via Internet

anbieten zu können. Die Digitalisierung unserer Welt lässt sich nicht aufhalten und daher wollen wir für Sie mit unserem eigenen Gemeindenetz in die Zukunft investieren und damit die Attraktivität erhöhen.

Das Netz der Verbandsgemeinde Westliche Börde bringt Ihnen die Glasfaser und damit fast unbeschränkte Geschwindigkeit mit einem neuen Anschluss in Ihr Haus. Dafür brauchen wir eine Anschlussquote von 50 % in unseren Gemeinden, denn sonst würde aufgrund des Risikos für die Verbandsgemeinde das Projekt nicht verwirklicht werden. Als kompetenten Partner für die zukünftige direkte Versorgung mit großen Datenmengen wollen wir das Vorhaben gemeinsam mit der Firma dns.net realisieren. Damit sichern wir uns ein sicheres Netz und in der Umsetzung zahlreiche Erfahrungen aus ähnlichen Projekten.

Ich freue mich Sie auf einer unserer Informationsveranstaltungen zu begrüßen, damit Sie Ihre persönliche Entscheidung treffen können.

 

Ihr Verbandsgemeindebürgermeister