Schriftgröße:  normale Schrift einschalten  große Schrift einschalten  sehr große Schrift einschalten
 

Kroppenstedter Pflanzenöl GmbH & Co

Vorschaubild

Frank Pommerenke

Wilhelm-Firse-Str. 6
39397 Kroppenstedt

Telefon (039264) 95059
Telefax (039264) 95057

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.prokon-energiesysteme.de

Bereits während der Planungsarbeiten für Käthe und Paul lernte er die beiden weiteren Gründungsgesellschafter kennen. Gemeinsam riefen sie 1995 die PROKON Energiesysteme GmbH ins Leben und legten damit den Grundstein der PROKON Unternehmensgruppe, die seit dem ein kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Vernünftig durchdachte Projekte mit sicheren Erträgen als solide Geldanlage haben uns zu einem der führenden Unternehmen in der Windbranche mit über 100 engagierten Mitarbeitern werden lassen. PROKON - Projekte und Konzepte im Bereich der erneuerbaren Energien - das meint in erster Linie die Nutzung der Windenergie als Beitrag zur umweltfreundlichen Energieerzeugung. Wir begleiten unsere Projekte vom ersten Planungsansatz bis hin zum Abbau der Anlagen nach Beendigung der Betriebszeit. Von 1998 bis 2003 realisierte die PROKON Unternehmensgruppe in 20 Windparks 144 Windenergieanlagen mit einer Gesamtnennleistung von 211,6 Megawatt. Diese haben bereits fast 500 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom erzeugt. Dadurch konnten ca. 390.000 Tonnen klimaschädigende Treibhausgase, insbesondere Kohlendioxid, vermieden werden. Weitere 10 Anlagen mit einer installierten Gesamtleistung von 5,82 Megawatt haben wir für andere Betreiber projektiert und umgesetzt. Bis Ende Februar 2004 wurden nochmals 7 Anlagen von uns errichtet, 11 weitere werden in Kürze folgen. Bis zum Ende des Jahres ist außerdem im Rahmen des New Energy Fonds V die Errichtung der nächsten 46 Anlagen mit einer Gesamtnennleistung von 87,2 Megawatt geplant. Mit der Errichtung unserer Windparks tragen wir zu einer positiven Ökobilanz bei. Im Jahr 2001 kam das Geschäftsfeld Biogene Kraftstoffe neu hinzu. Dazu zählen insbesondere die Erzeugung und der Einsatz von Pflanzenöl als Kraftstoff im Pkw- und Lkw-Bereich. Auch hier vertreten wir unser Konzept, alle Leistungen von der Kraftstoffproduktion bis zur Motorentechnik mit Kompetenz aus einer Hand anzubieten. Hierzu arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen. Mit einem Mühlentag im Juni 2003 haben wir unsere eigene Pflanzenölmühle in Kroppenstedt (Sachsen-Anhalt) feierlich eingeweiht und den regulären Betrieb aufgenommen. Bis Ende 2003 waren der komplette Fuhrpark der PROKON Unternehmensgruppe sowie Fahrzeuge von sechs weiteren Speditions- und Fuhrunternehmen auf den Betrieb mit Pflanzenöl umgerüstet. Für das Jahr 2004 konnten weitere Aufträge abgeschlossen werden.